Resonanz im Spiegel: „Zeige mir wer ich bin"
Jeder Konflikt birgt eine Chance - jedes Problem eine Lösung

 

Sich Selbst im Anderen erkennen

Was du denkst und fühlst, spiegelt sich in deinem Leben
Wie du dein Gegenüber als Geschenk nutzen kannst
Wahre Heilung geschieht im Erkennen des Anderen

 

In der Theorie verstehen - In den Gedanken erfassen
In dem Körper erspüren - In die Praxis umsetzen

 

 

Resilienz: „Situationen erfolgreich meistern"
Balance zwischen Beruf und Freizeit

Wie erreiche ich eine optimistische, positive Grundeinstellung um mit Freude meinen beruflichen und privaten Alltag zu meistern? Ziel ist es, die eigene Persönlichkeit zu erkennen um die Persönlichkeit anderer Menschen noch besser zu verstehen. Mit diesem Wissen können Verhaltensmuster erkannt und verändert werden. Festgefahrene Konflikte lähmen Arbeitsabläufe und Kommunikationswege. Studien zeigen, dass Konflikte bis zu einem Drittel die Leistungskraft von Mitarbeitern in Anspruch nehmen.

Warum ist Resilienz für die Arbeit so bedeutend?

 

Resilienz bezeichnet die Fähigkeit, selbst in schwierigen Situationen oder Lebensphasen wieder auf die Beine zu kommen. Das Thema Resilienz findet vor allem im Zusammenhang mit Stressprävention im betrieblichen Umfeld immer mehr Beachtung, da eine hohe Resilienzfähigkeit die eigene Stabilität als auch Kreativität erhöht und damit Krankenstände und Ausfälle deutlich reduziert. 


Resilienz ist heute so wichtig für unseren Beruf, weil wir uns mehr denn je ständig an neue Situationen anpassen müssen. Diejenigen, die resilient sind, können Veränderungsprozesse besser meistern.

Gleichzeitig müsse man sich aber auch um die eigene Gesundheit kümmern – denn sind Aufgaben nicht leicht zu erfüllen, nutzt es auch nichts, extrem belastbar zu sein.

Resiliente Menschen haben im Berufsleben außerdem den Vorteil, Dinge gelassener zu sehen. Sie wissen, welche Bedeutung die Arbeit für sie hat und achten auf eine Balance zwischen Beruf, Freizeit und anderen sozialen Kontakten.