Angelika Maria Gigler - Energetikerin

 

 

 

 

Zen-Meditation und Vegane Kochworkshops

Infos unter www.veganevielfalt.at

 

Zazen praktiziere ich seit 2003. I SHIN DEN SHIN (Jap.) bedeutet “Von Herz zu Herz”. 

So sagt man, wird die Zen-Tradition weitergegeben.

 

“Die absolute Schlichtheit des Zazen, bei dem es auf die rechte Körperhaltung, die ruhige Atmung und den rechten Geisteszustand ankommt, kann jeden Menschen ergreifen, unabhängig von Kultur, Herkunft, Religionszugehörigkeit, Alter und Bildung”, diese Worten stammen von meinem Zen-Meister Karl Obermayer in Wien. 

Was mich unter anderem auf meinem Zen- und Lebensweg begleitet, ist die verstärkte Achtsamkeit und Dankbarkeit im täglichen Leben und jedem Lebewesen gegenüber, sodass ich nun nach rund 20 Jahren als Vegetarierin seit 2012 vegan lebe.

Meine Freude an der veganen Vielfalt in Verbindung mit der Achtsamkeit im täglichen Leben durch Zazen will ich mit anderen teilen und in meinen Kochworkshops und der angebotenen Zazen-Praxis vermitteln. 

Website: www.veganevielfalt.at